Startseite-Impressumzurück zur Startseitezum Impressum

Privatärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. Angelika Jap Fachärztin für Allgemeinmedizin |  Dr. med. Yvonne Jap Fachärztin für Innere Medizin | Prävention, Diagnostik, Therapie in Düsseldorf-Benrath

CFS - bleierne Müdigkeit im Alltag

CFS - bleierne Müdigkeit im Alltag
Bericht aus der Rheinischen Post von Mai 2009

» Meine Gesundheit: Mediziner aus dem Düsseldorfer Süden geben Rat”

Der 12. Mai 1820 ist der Geburtstag der englischen Krankenschwester Florence Nightingale, der Pionierin der “modernen Krankenpflege”, die nach ihrem Einsatz im Krimkrieg krankheitsbedingt an ihr Bett gefesselt war. Sie soll an einer Erkrankung, die dem heute so genannten chronischen Erschöpfungssyndrom oder Chronic Fatigue Syndrom (CFS) ähnelt, gelitten haben. Der 12. Mai wurde nicht nur zum Internationalen Tag der Krankenpflege sondern auch zum Internationalen CFS -Tag.

Bei dem Chronic Fatigue Syndrom handelt es sich um eine schwerwiegende Erkrankung, die die Betroffenen durch eine bleierne Müdigkeit zur Arbeits- und Alltagsunfähigkeit treiben und schließlich sogar ans Bett binden kann. Ausreichende Schlaf- oder Erholungsphasen vermögen die lähmende Müdigkeit nicht aufzulösen. Weitere Symptome sind Muskel-, Gelenk- und Kopfschmerzen sowie Konzentrations- und Gedächtnisstörungen.

Genaue Erkrankungszahlen für Deutschland existieren nicht. Schätzungen zufolge leiden hierzulande rund 300.000 Patienten an dieser Erkrankung. Bei mehr als 1 Millionen erkrankter Amerikaner ist verständlich, dass es in den USA genauere Daten sowie auch intensivere Forschungsbemühungen gibt. Demnach sind Frauen 4 mal häufiger betroffen als Männer, und in der Altersgruppe der 40-59 jährigen liegt der Erkrankungsgipfel, das heißt erkranken die meisten Personen.

Es ist ausgesprochen problematisch, diese wenig bekannte Erkrankung sicher zu diagnostizieren, zu verstehen und auch zu behandeln. Das erklärt das nur in 20 Prozent der Erkrankungsfälle auch die Diagnose gestellt wurde. Wir haben es aber nicht mit einer rein psychischen oder psychiatrischen Erkrankung zu tun. Forschungsergebnisse belegen bereits biologische Abweichungen bei den Erkrankten. Und doch, (noch) gibt es keinen Laborwert, der wegweisend oder gar beweisend wäre. In letzter Konsequenz empfiehlt sich ein regelhaftes konsequentes diagnostisches Vorgehen, in dem
sicher andere Diagnosen ausgeschlossen werden können und müssen. Schließlich gibt es eine Menge anderer möglicher Erkrankungen, die dem CFS ähnliche Symptome verursachen können. Bösartige Erkrankungen, Autoimmun - Erkrankungen, chronische Hepatitis und Depressionen sind nur einige Beispiele der auszuschließenden Krankheiten.

[ nach oben ]

 

Dr. med. Angelika Jap | Dr. med. Yvonne Jap | Benrather Schlossufer 47a | 40593 Düsseldorf | Tel. 0211 - 71 37 85
Allgemeinmedizin, Internist, Internistin, Allgemeinmediziner, Allgemeinmedizinerin, Düsseldorf, Hausarzt, Benrath, Urdenbach, Akupunktur, Reisemedizin, Gelbfieberimpfstelle, Naturheilverfahren, Homöopathie, Darmspiegelung, Coloskopie, Magenspiegelung, Gastroskopie, Vorsorge, check-up, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Impfungen, Praxis-Mobil, Hausbesuch, Privatpraxis, Innere Medizin, Familienarzt, komplementäre Medizin, biologische Medizin, Homöosiniatrie, Homotoxikologie, Erfahrungsheilkunde, Komplexhomöopathie, biologische Schmerztherapie, biologische Krebstherapie, Prävention, Therapie, Diagnostik, Yvonne Jap, Angelika Jap, Düsseldorf-Benrath, , Hausärztin,