Startseite-Impressumzurück zur Startseitezum Impressum

Privatärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. Angelika Jap Fachärztin für Allgemeinmedizin |  Dr. med. Yvonne Jap Fachärztin für Innere Medizin | Prävention, Diagnostik, Therapie in Düsseldorf-Benrath

Grippe-Impfstoff fehlt in Benrath

Grippe-Impfstoff fehlt in Benrath
Bericht aus der Rheinischen Post, Oktober 2012 von Nicole Scharfetter

Ärzte und Apotheken im Düsseldorfer Süden haben seit Mitte Oktober kein Serum mehr. Viel Zeit bleibt Patienten nicht mehr, denn schon im Dezember endet die Impfzeit.

Winterzeit ist Grippezeit – wer kennt diesen Spruch nicht? Also warm einpacken, immer fleißig die Hände waschen und viel Obst und Gemüse essen, lauteten schon die gut gemeinten Ratschläge der Großmütter. Ob dadurch die typischen Grippe-Symptome wie Kopfschmerzen, Fieber, Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen fernbleiben, sei dahingestellt. Hat einen die schwere Grippe erwischt, hilft meist nur viel Bettruhe, denn bis heute gibt es nur wenige Medikamente gegen die unliebsamen Erreger. Das Robert-Koch-Institut geht davon aus, dass jährlich zwischen vier und zehn Prozent der deutschen Bevölkerung an Grippe- und nicht an Erkältung – erkranken. Bei bis zu 15000 Patienten verläuft die Krankheit sogar tödlich. Eine Grippe sollte man also nicht auf die leichte Schulter nehmen, vor allem Risikogruppen müssen sich schützen.

INFO:

Nur noch Risikogruppen werden geimpft

Wer: Menschen ab 60 Jahren und chronisch Kranke beispielsweise mit Herz- oder Lungenleiden werden in diesem Jahr, sofern Impfstoff vorhanden ist, bevorzugt.

Alternative: Gesunde Kinder und Erwachsene sollten tatsächlich Omas Rat befolgen  und sich regelmäßig die Hände waschen, Sport treiben und sich gesund ernähren. Denn eine Grippe ist eine Tröpfcheninfektion. Kontakt zu Erkrankten sollte vermieden werden.

Sobald der Herbst Einzug hält, füllen sich die Wartezimmer deutscher Arztpraxen mit impfwilligen Patienten. „Mitte September haben wir die ersten Impfdosen verteilt“, sagt Yvonne Jap, Fachärztin für Innere Medizin. Bis in den Oktober habe die erste Ladung ausgereicht und dann war Schluss, beklagt sie. Seitdem sei kein Nachschub mehr gekommen und die Impf-Hochsaison beginne erst jetzt, im November. „Die Nachricht hat uns natürlich aus heiterem Himmel getroffen, weil wir immer Anfang des Jahres unsere Bestellungen abgeben und unsere Lieferung stückweise erhalten“, sagt Jap. Nicht eine Spritze hat die Benrather Praxis derzeit im Medikamentenschrank und auch von den Apotheken ist kein Nachschub zu erwarten. Die Kaufmännische Angestellte Katharina Schlemper von der Pauli-Apotheke ist für den Einkauf zuständig und fragt seit Wochen bei Großhändlern nach Impfstoffen – vergeblich. „Obwohl wir rechtzeitig bestellt und sogar verschiedene Lieferanten haben, sitzen wir auf dem Trockenen“, sagt Schlemper. Von Pharmakonzernen gebe es weder die Begründung für die Lieferschwierigkeiten noch einen Termin für eine Nachlieferung. Vermutlich hat die Impfstoff-Knappheit mit der Schweizer Firma Novartis zu tun – wegen angeblicher Verunreinigung mussten mehr als 500 000 Impfstoffdosen vom deutschen Markt genommen werden. Eine Nachproduktion sei aber nicht innerhalb von ein paar Tagen möglich, weiß Yvonne Jap, schließlich dauere die Herstellung mindestens zwei Monate. „Bis dahin ist die Impfsaison schon vorbei“, sagt sie. Und auf Vorrat produzierten Pharmakonzerne schon gar nicht, denn Impfdosen seien ein Saisonprodukt. Für Ärzte, Apotheken und vor allem Patienten heißt es jetzt abwarten. „Uns wurde zwar gesagt, Ende November gibt es Nachschub, diese Information ist aber mit Vorsicht zu genießen“, warnt Jap.

[ nach oben ]

 

Dr. med. Angelika Jap | Dr. med. Yvonne Jap | Benrather Schlossufer 47a | 40593 Düsseldorf | Tel. 0211 - 71 37 85
Allgemeinmedizin, Internist, Internistin, Allgemeinmediziner, Allgemeinmedizinerin, Düsseldorf, Hausarzt, Benrath, Urdenbach, Akupunktur, Reisemedizin, Gelbfieberimpfstelle, Naturheilverfahren, Homöopathie, Darmspiegelung, Coloskopie, Magenspiegelung, Gastroskopie, Vorsorge, check-up, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Impfungen, Praxis-Mobil, Hausbesuch, Privatpraxis, Innere Medizin, Familienarzt, komplementäre Medizin, biologische Medizin, Homöosiniatrie, Homotoxikologie, Erfahrungsheilkunde, Komplexhomöopathie, biologische Schmerztherapie, biologische Krebstherapie, Prävention, Therapie, Diagnostik, Yvonne Jap, Angelika Jap, Düsseldorf-Benrath, , Hausärztin,